Hier ist eine rohköstliche Beerenmarmelade zusehen, aus der Vitality Kochschule.

Beerenmarmelade, rohköstlich – Rezept

Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren am liebsten jeden Tag im Sommer. Ich kann nicht genug von diesem Obst bekommen. Hier in diesem Rezept verarbeite ich Beeren zu einer Marmelade, aber nicht zerkocht sondern rohköstlich, mmh lecker.
Heidelbeer-Cookies ohne Mehl – Rezept Du liest Beerenmarmelade, rohköstlich – Rezept 1 Minute Weiter Nüchtern laufen am Morgen

Beeren essen wir im Sommer jeden Tag. Ob im herzhaften Salat oder zum Frühstück.

Bei diesem schnellen Rezept werden die Beeren zu einer Rohkost Marmelade verarbeitet.

 

Beerenmarmelade, rohköstlich

Zutaten

  • 250 g reife Beeren (vorzugsweise Brombeeren oder Himbeeren, oder ein Mix)
  • 15 g Chiasamen
  • ca. 25 g Akazienhonig

Zubereitung

Die Beeren zusammen mit dem Chiasamen mit einem Pürierstab pürieren. Kurz abschmecken, ob die Süße passt, ansonsten noch Honig hinzufügen.

In ein Schraubdeckelglas geben und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Innerhalb weniger Tage aufbrauchen oder einfrieren.

 

Weitere Rezepte und Hintergrundwissen

Zusammen mit meinem Mann habe ich das Buch "Vitale Läuferküche - Volle Leistung durch vollwertige Ernährung" geschrieben.

Vitale Läuferküche

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.