Laufcampus Blackroll Trainer – Faszientraining
Laufcampus Blackroll Trainer – Faszientraining
Laufcampus Blackroll Trainer – Faszientraining

Laufcampus Blackroll Trainer – Faszientraining

Angebotspreis€299,00

Inkl. Steuern. Steuern werden im Checkout berechnet

Termine:03. April 2022
Mittagessen:Ohne Mittagessen
Menge:

Faszientraining mit der Blackroll

Blackroll® meets Laufcampus®

Mit dieser Ausbildung zum Laufcampus Blackroll Trainer machen Sie einen wichtigen Schritt in Sachen Verletzungsprophylaxe und Regeneration nach dem Training. Die in diesem Seminar vermittelten Prinzipien und Methodiken mit der Blackroll ermöglichen ein effizientes und regeneratives Training mit der Blackroll.

Die Faszien sind auch für Läufer von großer Bedeutung. Ein nicht funktionierendes Fasziennetzwerk in unserem Körper kann zu erheblichen Problemen führen. Nach Verletzungen und bei Hypomobilitäten ist es wichtig, ein gezieltes Faszientraining durchzuführen.

In diesem Seminar lernen Sie den Aufbau und die Funktion der Faszien kennen. Ein intensiver praktischer Teil über das Training mit den Blackroll Produkten ist ein Bestandteil dieses Seminars. Zusätzlich erhalten Sie Trainingspläne, um die fünf häufigsten Läuferprobleme mit gezielten Übungen selbst in den Griff zu bekommen.


Rahmenbedingungen für die Ausbildung zum Laufcampus Blackroll Trainer

Voraussetzungen:
Kein Vorwissen nötig. Das Seminar ist offen für jeden.

Urkunde:
Zum Abschluss erhalten Sie die Bestätigung für Ihre Teilnahme am Seminar Laufcampus Blackroll Trainer als gerahmte Urkunde.

Dauer:
1 Tag, 09:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
Laufcampus Akademie, Eifelring 28, 53879 Euskirchen

Teilnehmer:
mindestens 6 / maximal 14

Dozenten:
Markus Wiegel

Bitte mitbringen:
Sportkleidung, Duschutensilien

Zusatzausbildung:
Sie können dieses Seminar auch in Kombination mit dem Seminar Athletiktraining buchen. Buchen Sie die insgesamt drei Ausbildungstage für nur 749 € als Paket.


Inhalte der Ausbildung in Faszientraining

In diesem Seminar lernen Sie die den Aufbau und die Funtkion der Faszien in Theorie und Praxis kennen.

Seminarinhalte Theorie

  • Anatomie der Faszien
  • Funtkion der Faszien
  • Anatomy Trains
  • Wissenswertes zu den fünf häufigsten Läuferproblemen
  • Sie erhalten Trainingspläne, um die Läuferprobleme zu behandeln und in den Griff zu bekommen
  • Kurskonzepte und Marketingtipps für eigene Kurse

Seminarinhalte Praxis

  • Faszientraining selbst erleben | SMT
  • Übungen zu den Läuferproblemen
  • Umgang mit der Blackroll


Teilnehmerstimmen zur Ausbildung als Laufcampus Blackroll Trainer

Ich habe mich schon seit November, seit der Trainertagung, auf den 30.3.2019 gefreut. Endlich war der große Tag da und ich wurde nicht enttäuscht. Markus ist ein super authentischer, sympathischer und zugänglicher "Dozent". Er hat das Seminar strukturiert und selbsterklärend aufgebaut mit viel Bildmaterial. Man war von der 1. Minute an gefordert das Gesagte von Markus in der Praxis umzusetzen und da hat er uns auch nicht geschont!!! Es ist wahnsinn, wieviel Möglichkeiten man mit so einer "Rolle" hat, sei es aktivierende Massage, detonisierende Massage oder aber auch ein tolles Trainingsgerät. Man erfährt viel über den Körper, die Funktionen der Faszien und das Fasziengerüst mit ihren Auswirkungen. Nicht nur der Läufer kommt hier auf seine Kosten, man kann viel für den Alltag aus dem Seminar ziehen und mitnehmen. Nach dem Seminar war ich echt platt aber auch ganz toll entspannt, es hat sich alles so "leicht" angefühlt. Das Gefühl hält auch jetzt noch an. Ich bin von dem Seminar, sowie von Markus mega begeistert und kann dieses Seminar, nicht nur als Läufer, sehr weiterempfehlen..
Sabine Grüntjens, Stuttgart

Es war ein super Seminar mit interessanten und neusten Erkenntnissen, welche mit Spaß und Freude rübergebracht worden sind.
Christina Mackh, Neusäß

Es war ein tolles Seminar mit viel Wissen und Wohlfühlschmerz garantiert.
Bob Olinger, Luxemburg

Dieses Seminar ist absolut empfehlenswert.
Marie-Anne Rech, Luxemburg

Markus vermittelt viel Knowhow aus der Praxis, als Pysiotherapeut und gibt hilfreiche Tipps und Tricks für Läuferbeschwerden, die man slebst nutzen kann und auch an eigene Athleten+innen weitergeben kann.
Vanessa Kluge, Dresden