Afrika-Kochkurs | Die Kost der Wunderläufer
Afrika-Kochkurs | Die Kost der Wunderläufer

Afrika-Kochkurs | Die Kost der Wunderläufer

Angebotspreis€99,00

Inkl. Steuern. Steuern werden im Checkout berechnet

Termin:Termin auf Anfrage
verfügbar
Menge:

Kenianer essen keine Pasta – Das Geheimnis der Wunderläufer auf den Tisch gebracht

Nicht nur Ugali, den sagenumwobenen Getreidebrei aus Maismehl der Kenianer machen wir in diesem besonderen Afrika Kochkurs. Auch das indische Fladenbrot auf kenianische Art Chapati darf nicht fehlen. Dies mit Reis, Gemüse und vor allem eiweißreichen Bohnen. Von den äthiopischen Wunderläufern bereiten wir die Zwerghirse Teff zu und machen daraus ebenfalls ein Fladenbrot, das sich Injera nennt. Die afrikanische Küche ist einfach und reich an Vital- und Nährstoffen. Ideal für Läufer.

Dauer: 4 Stunden, inklusive Verzehr
Teilnehmer: mindestens 6 / maximal 12
Mitzubringen: Vorratsdosen. Im Seminar nicht verzehrte Gerichte können mitgenommen werden

Läuferküche – vollwertig, lecker und schnell zubereitet. Genau das Richtige für Sportler

Natürlich ohne Zucker, immer vollwertig - und immer mit Liebe zubereitet. Die Kochkurse der Vitality Kochschule. Auch wenn Gisela Butz afrikanische Gerichte zaubert, dann gehen gesunde Ernährung und voller Geschmack Hand in Hand. Ganz nach unserem Slogen "Wo Gesundheit köstlich schmeckt". Und gesunde Ernährung kann so einfach sein - eine Ernährung mit der man sein Wunschgewicht erlangt und hält -, wenn man weiß, wie man die richtigen Zutaten schmackvoll kombiniert. Den Afrika Kochkurs sollten sich gerade Sportler nicht entgehen lassen, die wissen wollen, wo die Kenianer und Äthiopier ihre Energie hernehmen.